Elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP)

Elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP)

Wer täglich im Rahmen seiner Tätigkeit mit elektrischen Betriebsmitteln zu tun hat, sollte zur Vermeidung von Unfällen im richtigen Umgang unterwiesen sein. Sie lernen alles Notwendige über die möglichen Gefahren und eignen sich die Grundlagen der Elektrotechnik an. Sie erfahren, welche Schutzeinrichtungen es gibt, welche Aufgaben Ihnen grundsätzlich übertragen werden können und welche Aufgaben Ihnen grundsätzlich übertragen werden können.

Das Seminar entspricht den Vorgaben zur Unfallverhütung der berufsgenossenschaftlichen bzw. DGUV Vorschriften.


EuP-Grundseminar

Ort(e) Münster
Kosten 395,00 € (pro Teilnehmer, inkl. Verpflegung) zzgl. USt.

Zielgruppe: Haustechniker, Hausmeister, Servicetechniker, Fachhandwerker

Inhalt:

  • Allgemeine Grundlagen der Elektrotechnik
  • Netzformen und ihre Besonderheiten
  • Wichtige elektrische Betriebsmittel und Starkstromanlagen
  • Betrieb von Starkstromanlagen nach DIN VDE 0105 Teil 100
  • Tätigkeitsbereiche elektrotechnisch unterwiesener Personen
  • Gefahren des elektrischen Stroms
  • Schutzmaßnahmen im Umgang mit elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln
  • Inhalt der Unfallverhütungsvorschrift
  • Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Unfällen im Bereich der Elektrotechnik
  • Schriftliche und praktische Erfolgskontrolle

Kontakt

Ingenieurgesellschaft AJP GmbH
Haus Uhlenkotten 6a
48159 Münster

+49 251 2652 910
+49 251 6865 332
info@a-j-p.de
www.a-j-p.de
www.arbeitssicherheit-psa.de

Über uns

Wir sind für über 540 Kunden aus den Bereichen Industrie, Handwerk, Logistik, Handel, Bildung, Gesundheitswesen und öffentlicher Bereich verlässlicher Ansprechpartner in Sachen Arbeitsschutz, Qualitätsmanagement, Umweltschutz und Facility Management.